Fachübersetzungsdienst GmbH

Übersetzungsagentur Wismar

Übersetzungsbüro Wismar

Übersetzungsdienst Wismar

Übersetzungsbüro Wismar Deutsch Englisch Französisch Spanisch

Übersetzungsbüro Wismar

Übersetzungsdienst Wismar

Texte / Scans einsenden

oder

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Unser Übersetzungsmanagement wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Übersetzungsagentur Wismar für Deutsch Englisch Französisch Spanisch...



Übersetzungsagentur Wismar

Möchten Sie einen Text, ein Dokument oder eine Urkunde übersetzen lassen? Unser Übersetzungsbüro beschäftigt allein in Wismar 9 Übersetzer und Dolmetscher, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Zur Zielgruppe der Fachübersetzungsdienst GmbH zählen neben Privatkunden und Institutionen vor allem die in Wismar ansässigen Unternehmen, wie etwa die MV-Werften, Ilim Nordic Timber, Egger Holzwerkstoffe, German Pellets oder die Centrosolar-Gruppe. Auch für die Hochschule Wismar haben wir schon wissenschaftliche Übersetzungen ausführen dürfen.



    Fachübersetzungsdienst GmbH Wismar
    • 9 Fachübersetzer
      13 Sprachkombinationen
    Kundenservice


  • Übersetzungen mit Qualitätsgarantie in nahezu jede Zielsprache


    Suchen Sie ein Übersetzungsbüro in Wismar? Benötigen Sie Dolmetscher oder Übersetzungsservices durch Französisch oder Englisch-Übersetzer? Das Übersetzungsbüro Wismar des FÜD offeriert die beglaubigte Übersetzung durch vereidigte Übersetzer auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Brasilianisch, Russisch, Polnisch, Rumänisch, Tschechisch, Slowakisch, Ungarisch, Bulgarisch, Kroatisch, Serbisch, Slowenisch, Albanisch, Griechisch, Türkisch, Japanisch, Chinesisch, Mandarin, Koreanisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch, Arabisch und Hebräisch als Übersetzungsdienst mit Gütegarantie.

  • Die Stadt unserer Wismarer Übersetzer feierte 2006 775jähriges Stadtjubiläum. Der Verlauf der 1276 um die Siedlungen gebauten Stadtmauer, bestimmt noch die Altstadtumrisse. Seit 2002 stehen die historischen Altstädte von Wismar und Stralsund als Weltkulturerbe unter UNESCO-Schutz.

    Wismar war früh wichtiger Handelshafen geworden und der Hanse beigetreten. Seit 1990 trägt die Stadt wieder die Bezeichnung "Hansestadt Wismar", deren Altstadt ein fast unverändertes Beispiel einer Hansestadt im 14. Jahrhundert bietet. Über den Seehafen von Wismar werden Massengüter verschifft: Holz, Stahl, Schrott, Baustoffe, Torf, Kali und Salz. Der vorindustrielle "alte Hafen" dient als Kulisse für Festspiele, wöchentlicher Fischmarkt, Seglern und Sportbootfahrern als Yachthafen.