Fachübersetzungsdienst GmbH

Übersetzungsagentur Oldenburg

Übersetzungsbüro Oldenburg

Übersetzungsdienst Oldenburg

Übersetzungsbüro Oldenburg Deutsch Englisch Französisch Spanisch

Übersetzungsbüro Oldenburg

Übersetzungsdienst Oldenburg

Texte / Scans einsenden

oder

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Unser Übersetzungsmanagement wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Übersetzungsagentur Oldenburg für Deutsch Englisch Französisch Spanisch...



Übersetzungsagentur Oldenburg

Möchten Sie einen Text, ein Dokument oder eine Urkunde übersetzen lassen? Unser Übersetzungsbüro beschäftigt allein in Oldenburg 9 Übersetzer, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Zur Zielgruppe der Fachübersetzungsdienst GmbH zählen neben Privatkunden und Institutionen vor allem die in Oldenburg ansässigen Unternehmen, wie etwa Ashampoo, BASF Coatings, die CEWE Stiftung, die EWE AG, die Öffentlichen Versicherungen oder die Oldenburgische Landesbank. Auch die Lebenshilfe Delmenhorst und des Landkreis Oldenburg sowie die Carl von Ossietzki Universität haben bei unserem Übersetzungsdienst schon Dokumente übersetzen lassen.



    Fachübersetzungsdienst Oldenburg
    • 9 Fachübersetzer
      12 Sprachkombinationen
    Kundenservice


  • Übersetzungen mit Qualitätsgarantie in nahezu jede Zielsprache


    Suchen Sie ein Übersetzungsbüro in Oldenburg? Benötigen Sie Übersetzungsservices durch Französisch oder Englisch-Übersetzer? Das Übersetzungsbüro Oldenburg des FÜD offeriert die beglaubigte Übersetzung durch vereidigte Übersetzer auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Brasilianisch, Russisch, Polnisch, Rumänisch, Tschechisch, Slowakisch, Ungarisch, Bulgarisch, Kroatisch, Serbisch, Slowenisch, Albanisch, Griechisch, Türkisch, Japanisch, Chinesisch, Mandarin, Koreanisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch, Arabisch und Hebräisch als Übersetzungsdienst mit Gütegarantie.

  • Das Stadtgebiet unserer Oldenburger Übersetzer liegt im westlichen Niedersachsen zwischen Mooren und Marschland an der Übergangsstelle der Delmenhorster Geest in die Oldenburger Geest. Die nächsten Großstädte sind Bremen und Wilhelmshaven sowie etwas weiter entfernt Hamburg und Osnabrück. Nachbargemeinden aus den Landkreisen Oldenburg, Ammerland und Wesermarsch grenzen an die Stadt Oldenburg. In den neun Stadtbezirken, in die Oldenburg aufgegliedert ist, befinden sich die einzelnen Stadtteile. Die Geschichte Oldenburgs reicht zurück bis 1108. Von 1667 bis 1773 war die Stadt dänische Provinz, danach Herzogtum, in der nachnapoleonischen Zeit Großherzogtum. Als 1918 der letzte Großherzog abdankte, wurde sie zur Hauptstadt des Freistaates Oldenburg.