Übersetzungsbüro Hamburg

Übersetzungsagentur-Hamburg

Anfrage mit Textanhang

oder

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Unser Projektmanagement wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Übersetzungen für Ihre Zielgruppe in nahezu jede Zielsprache


Übersetzungsdienst-Hamburg

Das Übersetzungsbüro Hamburg des FÜD steht für die beglaubigte Übersetzung von Dokumenten in die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Brasilianisch, Russisch, Polnisch, Rumänisch, Tschechisch, Slowakisch, Ungarisch, Bulgarisch, Kroatisch, Serbisch, Slowenisch, Albanisch, Griechisch, Türkisch, Japanisch, Chinesisch, Mandarin, Kantonesisch, Koreanisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Indonesisch, Malaiisch, Hindi, Lettisch, Litauisch, Estnisch, Arabisch und Hebräisch durch gerichtlich vereidigte Übersetzer.





Englisch-Übersetzer-Hamburg
  • Übersetzungsagentur Hamburg für Deutsch Englisch Französisch Spanisch...




    Unser Übersetzungsbüro beschäftigt in Hamburg 38 Übersetzer, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Zu unserer Zielgruppe zählen neben Privatkunden und Institutionen vor allem die in Hamburg ansässigen Unternehmen wie etwa Beiersdorf, Aurubis, die Deutsche EuroShop, Fielmann, TAG Immobilien, Alstria office REIT, der Hamburger Hafen, Hawesko, Jungheinrich, Tipp24 oder auch die Tom Tailor Holding AG. Gemäß der Beschäftigtenzahl sind die drei größten Arbeitgeber in Hamburg die Stadt selbst -mit etwa 70000 Mitarbeitern- sowie Airbus und die Asklepios Kliniken Hamburg.

    Die Stadt unserer Hamburger Übersetzer ist sowohl Staat als auch Stadtkommune. Hamburg ist das flächenmäßig zweitkleinste und einwohnermäßig viertkleinste Bundesland. Die Landesregierung heißt hier Senat, die Landesminister Senatoren und der dem Landesparlament Hamburgische Bürgerschaft verantwortliche Ministerpräsident Erster Bürgermeister. Zahlreiche Hamburger, ob in der Hansestadt gebürtig oder ihr anderweitig verbunden, sind weit über die Grenzen ihrer Heimatstadt bekannt geworden. Dazu zählen der Altkanzler Helmut Schmidt, UFA-Filmstar Hans Albers, Theater-Prinzipalin Ida Ehre, Fußball-Legende Uwe Seeler, Ernst Thälmann, Kunstmäzen Philipp Remtsmaa, Bankier und Bismarck-Finanzier Max Warburg.